System message
Content


CBG Hanfol - was Sie wissen müssen

Cannabigerol (CBG) ist eines von 100 Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen.Lesen Sie weiter, um mehr über die Entdeckung, Verwendung und Zukunft von CBG zu erfahren.

 

 

 

 

CBG Hanföl - So viele Cannabinoide

Mit über 110 Cannabinoiden in Hanf ist es an der Zeit, dass wir neben THC und CBD auch etwas über die anderen Cannabinoide lernen.Wenn Labortests beliebter werden, werden mehr einzigartige Stämme mit größeren Mengen verschiedener Cannabinoide entdeckt. Cannabigerol (CBG) ist eines der nächsten wichtigen Cannabinoide, doch wir lernen immer noch über seine Wirkungen und therapeutischen Anwendungen.

CBG Hanföl - Fähigkeiten

Cannabigerol ist ein Cannabinoid, das in der Hanfpflanze natürlich vorkommt. Industriehanf enthält höhere CBG-Konzentrationen als die typische Hanfpflanze mit hohem THC-Gehalt.Zu der Zeit, wenn die meisten Stämme kultiviert werden, haben sie Spuren von CBG, irgendwo unter 1%.

Cannabigerol wurde erstmals 1964 mit vielen anderen Cannabinoiden in Hanf entdeckt.Sobald die 3D-Struktur etabliert war, konnten die Wissenschaftler mehr darüber erfahren, wie die verschiedenen Cannabinoide zusammenhängen.

Im Jahr 1975 fanden die Forscher heraus, dass CBGA der Vorläufer für fast alle Cannabinoide in Hanf ist.Sobald CBGA bei einer ausreichend hohen Temperatur verbrannt ist, wird es in CBG abgebaut.

cbg

Erst in den 90er Jahren entdeckten wir, dass unser Körper ein Endocannabinoid-System hat, das hilft, unser Gefühl für Schmerz, Stimmung, Appetit und mehr zu regulieren.Wenn wir mehr darüber erfahren, wie dieses Endocannabinoid-System funktioniert, werden wir in der Lage sein, geeignete Hanfstämme zu finden, die für bestimmte therapeutische Vorteile optimiert sind.

Während die Cannabinoide in Hanf mit diesem Endocannabinoid-System interagieren, beginnen wir auch zu lernen, dass viele Cannabinoide auch an anderen Rezeptoren binden. CBD gewinnt viele seiner entzündungshemmenden, krebshemmenden und angstlösenden Eigenschaften von der Bindung an andere Rezeptoren neben den CB1- oder CB2-Rezeptoren. Cannabigerol ist keine Ausnahme, da es an mehreren Arten von Rezeptoren bindet.

 

CBG Hanföl - Anwendungen

Eine große Vielzahl von Erkrankungen des Zentralnervensystems, einschließlich Epilepsie, bipolarer Störung, Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Krankheit und Huntington-Krankheit, werden durch Cannabinoide wie CBG beeinflusst.Es wurde auch gezeigt, dass CBG Immunantworten unterdrückt.

Cannabigerol kann auch Anwendungen für Patienten mit OCD haben.Cannabigerol hat sich auch als das wirksamste Cannabinoid zur Behandlung von Blasenfunktionsstörungen erwiesen, da es gezeigt hat, dass es Blasenkontraktionen verringert.

Additional information
  • 

    CBG EXTRA Hanftee, 1,8%

    CBG EXTRA Hanftee 1,8 % - 7.99 €

    • Als Prävention empfohlen
    • 1 Tasse pro Tag
    • in der ökologischen Landwirtschaft angebaut und handverlesen
    • französische Sorte Santica, kein THC
    • harmonisiert auch alle grundlegenden Prozesse im Körper
    • kein berauschende Wirkung
  • 

    CBG Hanföl 2% , 10 ml

    CBG Hanföl 2% , 10 ml - 34.90 €

    • Als Präventionmittel empfohlen
    • 5 Tropfen pro Tag
    • CBG Extrakt (2% CBG)
    • Vor jeder Verwendung gut schütteln
    • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
    • Kühl und dunkel lagern
    • Expiration 1 Jahr
  • 

    CBG Liquid - für Körper und Seele

    CBG ist ein neu entdecktes, vielversprechendes Cannabinoid mit hohen entzündungshemmenden und neuroprotektiven Eigenschaften. Bestimmt kennen Sie die CBG Hanföl Form, aber was meinen Sie über einen CBG E-liquid? Warum sollen wir CBG verdampfen?

  • 

    CBG Forschung zu seinen Vorteilen

    In den 1960er Jahren wurden Cannabigerol oder CBG, ein geringes Cannabinoid, entdeckt. CBG ist ein Cannabinoid, das selten ist und in geringen Mengen, weniger als 1%, in Hanf und anderen reifen medizinischen Cannabispflanzen vorkommt. 

  • 

    CBG Hanföl Dosierung

    CBG, oder auch Cannabigerol, ist ein oft übersehenes Cannabinoid, obwohl es extrem bedeutsam ist. In der Tat, ist es die benötigte Quelle für das Hervorrufen der meisten Effekte von Hanf. Es agiert als Vorläufer von anderen Cannabinoiden. Während die Pflanze wächst, wird CBG von Enzymen in der Pflanze zu anderen Cannabinoiden umgewandelt, weshalb es dazu tendiert nur in geringen Mengen vorhanden zu sein, wenn der Hanf bereit für die Ernte ist.

  • 

    Hanf Gesundheit - Der beste Hanf für Ihre Gesundheit

    Hanf hat einzigartige Eigenschaften und breite Verwendung. Von Hanfsamen, durch Hanföl, Hanftee, bis Salbe und Kosmetik. Probieren Sie die Stärke der tschechischen Hanfprodukte von Hanf Gesundheit. 

  • 

    CBG Hanföl - Hanfstoffen

    Hanf enthält mehr als 480 Wirkstoffe, 80 sogenannte Cannabinoide. Diese interagieren mit den Rezeptoren in unserem Körper, um die Wirkungen in unserem Nervensystem und Gehirn zu erhöhen. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die acht wichtigsten Cannabinoide in Hanf.

  • 

    CBG Hanföl - Anleitung zum Einkaufen

    Möchten Sie CBG Hanföl kaufen, haben Sie aber davon Angst? Was sollen Sie bei der Auswahl eines Produktes beobachten und worauf sollten Sie denken?

  • 

    CBG Hanföl - was ist es überhaupt?

    Bis heute haben die meisten Menschen, die Hanf kennen, ihren Auswirkungen gehört, aber wissen Sie, dass es viele ähnliche Hanfverbindungen gibt? Ein weniger bekanntes Cannabinoid wird Cannabigerol (CBG) genannt.

  • 

    CBG Hanföl - was kann er uns anbieten?

    Cannabigerol (CBG) ist nicht psychoaktiv und ist bekannt, metabolische Aktivität, die psychoaktiven Wirkungen von THC zu blockieren. Es wurde gezeigt, dass CBG die Neurogenese (Gehirnzellenwachstum) stimuliert. CBG ist auch antibakteriell, krebshemmend und hilft bei Schlaflosigkeit.

  • 

    CBG Hanfol - was Sie wissen müssen

    Cannabigerol (CBG) ist eines von 100 Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen.Lesen Sie weiter, um mehr über die Entdeckung, Verwendung und Zukunft von CBG zu erfahren.