System message
Content


CBG Hanföl - Hanfstoffen

Hanf enthält mehr als 480 Wirkstoffe, 80 sogenannte Cannabinoide. Diese interagieren mit den Rezeptoren in unserem Körper, um die Wirkungen in unserem Nervensystem und Gehirn zu erhöhen. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die acht wichtigsten Cannabinoide in Hanf.

CBG Hanföl - THC

Tetrahydrocannabinol ist das bekannteste und am weitesten verbreitete Cannabinoid in Hanf. Dieses Cannabinoid ist verantwortlich für die psychoaktive Wirkung, die beim Konsum von Hanf entsteht, indem es Teile des Gehirns stimuliert, die Dopamin freisetzen - ein Gefühl der Euphorie und des Wohlbefindens. THC hat auch analgetische Wirkungen, die die Symptome von Schmerzen und Entzündungen lindern. In Kombination schaffen sie ein großes Gefühl der Entspannung.

CBG Hanföl - CBD

Cannabidiol, kurz CBD, ist das zweithäufigste Cannabinoid in Hanf. Es ist eine beliebte Zutat für medizinische Zwecke. Es ist ein nicht-psychoaktiver Inhaltsstoff, von dem angenommen wird, dass er die Wirkungen von THC reduziert und reguliert. Die CBD selbst hat eine lange Liste von guten Eigenschaften.Die wichtigsten sind die Fähigkeit, chronische Schmerzen, Entzündungen, Migräne, Arthritis, Krampfanfälle, Epilepsie und Schizophrenie zu reduzieren.

CBD

CBG Hanföl - CBN

Cannabinol oder kurz CBN ist ein Analgetikum, das aus der Zersetzung durch THC-Oxidation resultiert. Es ist leicht psychoaktiv und kommt nur in kleinen Mengen in frischen Hanfpflanzen vor. Die Wirkungen von THC sind tendenziell gegenüber CBN bevorzugt - weil CBN nicht so stark wie THC ist und Fäulnis verursachen kann, wenn es in hohen Konzentrationen auftritt. Es ist auch bekannt, Angst zu reduzieren und reduzieren den Augeninnendruck bei der Verwendung von CBN.

CBG Hanföl - CBG

CBG, auch bekannt als Cannabigerol, ist eine wirksame Substanz in Hanf, die vor allem für ihre antibakterielle Wirkung bekannt ist. Jüngste Forschungen haben jedoch ergeben, dass, obwohl sie in den meisten Hanfsorten traditionell nicht weit verbreitet sind, sie wahrscheinlich sowohl für THC als auch für CBD ein "Template" oder "Stammzellen" darstellen. Dies bedeutet, dass sowohl THC als auch CBD als CBG beginnen. Es wurde auch gefunden, dass CBG die GABA-Aufnahme inhibiert, was ein Gefühl der Entspannung verursacht, das üblicherweise mit CBD assoziiert ist.

CBG

CBG Hanföl - THCV

Tetrahydrocannabivarin oder THCV wird als Cannabinoid abgekürzt, das die Intensität psychoaktiver THC-Effekte reduziert. Aktuelle Studien, die in THCV durchgeführt wurden, legen nahe, dass es zur Behandlung von Stoffwechselstörungen und zur Unterdrückung von Appetit verwendet werden kann.

CBG Hanföl - CBC

Cannabichromen, oder kurz CBC, hat entzündungshemmende und analgetische Wirkungen, obwohl viele medizinische Forschung in Cannabinoiden nicht durchgeführt worden ist. Neueste Forschungen, die durchgeführt wurden, legen nahe, dass es eine potentielle Rolle beim Wachstum von Gehirnzellen spielen könnte.

cannabinoids cannabis chemistry

CBG Hanföl - THCA

Tetrahydrocannabinolsäure THCA ist die saure Form von THC. Dies ist ein Rohzustand, in dem THC in frischen Hanfpflanzen gefunden werden kann. Wenn Hanf erwärmt wird, wandelt sich THCA in THC um. In dieser rohen Form wird THCA nicht als aktive Substanz angesehen.

CBG Hanföl - CBDA

Cannabidolsäure wie CBCA ist CBDA die saure Form von CBD. Es wird derzeit angenommen, dass es entzündungshemmende (gegen Übelkeit) Effekte hat und hilft, Brustkrebs zu bekämpfen. Mehr Forschung zu seinen medizinischen Vorteilen ist jedoch erforderlich.

Additional information
  • 

    CBG EXTRA Hanftee, 1,8%

    CBG EXTRA Hanftee 1,8 % - 7.99 €

    • Als Prävention empfohlen
    • 1 Tasse pro Tag
    • in der ökologischen Landwirtschaft angebaut und handverlesen
    • französische Sorte Santica, kein THC
    • harmonisiert auch alle grundlegenden Prozesse im Körper
    • kein berauschende Wirkung
  • 

    CBG Hanföl 2% , 10 ml

    CBG Hanföl 2% , 10 ml - 34.90 €

    • Als Präventionmittel empfohlen
    • 5 Tropfen pro Tag
    • CBG Extrakt (2% CBG)
    • Vor jeder Verwendung gut schütteln
    • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren
    • Kühl und dunkel lagern
    • Expiration 1 Jahr
  • 

    CBG Liquid - für Körper und Seele

    CBG ist ein neu entdecktes, vielversprechendes Cannabinoid mit hohen entzündungshemmenden und neuroprotektiven Eigenschaften. Bestimmt kennen Sie die CBG Hanföl Form, aber was meinen Sie über einen CBG E-liquid? Warum sollen wir CBG verdampfen?

  • 

    CBG Forschung zu seinen Vorteilen

    In den 1960er Jahren wurden Cannabigerol oder CBG, ein geringes Cannabinoid, entdeckt. CBG ist ein Cannabinoid, das selten ist und in geringen Mengen, weniger als 1%, in Hanf und anderen reifen medizinischen Cannabispflanzen vorkommt. 

  • 

    CBG Hanföl Dosierung

    CBG, oder auch Cannabigerol, ist ein oft übersehenes Cannabinoid, obwohl es extrem bedeutsam ist. In der Tat, ist es die benötigte Quelle für das Hervorrufen der meisten Effekte von Hanf. Es agiert als Vorläufer von anderen Cannabinoiden. Während die Pflanze wächst, wird CBG von Enzymen in der Pflanze zu anderen Cannabinoiden umgewandelt, weshalb es dazu tendiert nur in geringen Mengen vorhanden zu sein, wenn der Hanf bereit für die Ernte ist.

  • 

    Hanf Gesundheit - Der beste Hanf für Ihre Gesundheit

    Hanf hat einzigartige Eigenschaften und breite Verwendung. Von Hanfsamen, durch Hanföl, Hanftee, bis Salbe und Kosmetik. Probieren Sie die Stärke der tschechischen Hanfprodukte von Hanf Gesundheit. 

  • 

    CBG Hanföl - Hanfstoffen

    Hanf enthält mehr als 480 Wirkstoffe, 80 sogenannte Cannabinoide. Diese interagieren mit den Rezeptoren in unserem Körper, um die Wirkungen in unserem Nervensystem und Gehirn zu erhöhen. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die acht wichtigsten Cannabinoide in Hanf.

  • 

    CBG Hanföl - Anleitung zum Einkaufen

    Möchten Sie CBG Hanföl kaufen, haben Sie aber davon Angst? Was sollen Sie bei der Auswahl eines Produktes beobachten und worauf sollten Sie denken?

  • 

    CBG Hanföl - was ist es überhaupt?

    Bis heute haben die meisten Menschen, die Hanf kennen, ihren Auswirkungen gehört, aber wissen Sie, dass es viele ähnliche Hanfverbindungen gibt? Ein weniger bekanntes Cannabinoid wird Cannabigerol (CBG) genannt.

  • 

    CBG Hanföl - was kann er uns anbieten?

    Cannabigerol (CBG) ist nicht psychoaktiv und ist bekannt, metabolische Aktivität, die psychoaktiven Wirkungen von THC zu blockieren. Es wurde gezeigt, dass CBG die Neurogenese (Gehirnzellenwachstum) stimuliert. CBG ist auch antibakteriell, krebshemmend und hilft bei Schlaflosigkeit.

  • 

    CBG Hanfol - was Sie wissen müssen

    Cannabigerol (CBG) ist eines von 100 Cannabinoiden, die in der Hanfpflanze vorkommen.Lesen Sie weiter, um mehr über die Entdeckung, Verwendung und Zukunft von CBG zu erfahren.